HOCHZEIT NICOLE & ANDREAS

Heiraten im Juni – definitv eine tolle Sache. Das dachten sich auch Nicole & Andreas, welche uns schon über ein Jahr im Voraus für ihren großen Tag engagiert hatten. Nun war es endlich soweit. Endlich war er da! Wir schreiben…
.. den 4. Juni 2016 und ph.fotografie startet den Tag zunächst getrennt.
Matthias hatte sich bei Bräutigam Andreas eingefunden, um die Aufregung und Anspannung des männlichen Getting Readys festzuhalten. Wie das bei den Männern so ist, gibt es hier und da den ein oder anderen Zaubertrank, um der Aufregung die Stirn zu bieten. Nebenbei wurde er noch frisiert, parfümiert und hat sich in Schale geworfen.Zur gleichen Zeit befand sich Robert mitten im Getting Ready von Braut Nicole. Zaubertrank gab es hier auch, dieser wurde aber nicht gegen die Aufregung getrunken, denn Nicole war erstaunlich ruhig. Noch! Dafür wurde umso mehr geschminkt, gemalt, gesprüht, gezupft und gepudert.Hachja – wir lieben Getting Ready Shootings. Das ist fast die beste Zeit des Tages. Früh am Morgen. An allen Ecken und Enden wird vorbereitet, zubereitet und fertig gemacht. Es herrscht oft höchste Geheimhaltungsstufe und größte Anspannung bei allen Beteiligten.Wie bei allen Hochzeiten verging auch hier die Zeit wie im Flug und schon bald stand Fahrer Chris mit senem Oldie-Benz vor der Tür und wollte Nicole abholen. Kurze Zeit später waren Braut und Brautvater sicher auf der Rückbank des Mercedes verstaut und wir waren auf dem Weg zum Teehaus Altenburg, welches die Beiden als Standesamt auserkoren hatten und wo Andreas auch  schon sehnlichst auf seine Braut wartete. Hier sei kurz angemerkt, dass das Teehaus ein wirklich schönes Exemplar von Standesamt ist. Ein lichtdurchfluteter großer Raum mit bodentiefen Fenstern und Türen. Dazu dann noch dieser tolle Garten, in den sich die Hochzeitsgesellschaft nach einer tränenreichen, emotionalen Trauung zum erholsamen Sektempfang eingefunden hatte.

Nachdem die Häppchen verspeist und die Gläser geleert waren, ging es im Autokorso zur 15 km entfernten Bergmannsklause in Meuselwitz, welche sich die Beiden für ihre große Feier ausgesucht hatten. Angeführt wurde der Korso natürlich von Braut & Bräutigam im Hochzeits-Mercedes.
In der Location wartete schon eine wunderschöne Hochzeitstorte auf ihre fachgerechte Zerlegung.
Nicole & Andreas ließen sich auch nicht lange bitten und verteilten die edlen Stücke an ihre Gäste.

Danach stand noch das Paarshooting auf dem Plan, wofür wir uns mit dem Brautpaar nochmal von der Location entfernten und uns zum Hainbergsee begaben. Trotz des einsetzenden Regens ließen wir uns aber nicht die Laune verderben und shooteten was das Zeug hielt. Die Regentropfen trugen sogar noch etwas zum Shooting bei, indem wir sie einfach in die ein oder andere Pose mit eingebaut haben.

Zum Abschluss machten wir noch das obligatorische Gruppenfoto mit der ganzen Gesellschaft und entließen das Brautpaar in die wohl verdiente Hochzeitsfeier.

Hier wie immer eine kleine Auswahl an Bildern…

Viel Spaß damit!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HOCHZEIT KIM & DENNIS
HOCHZEIT SANDRA & MARC PASCAL
HOCHZEIT NICOLE & ANDREAS
HOCHZEIT SUSANNE & CHRISTIAN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen