HOCHZEIT – Christina & Manuel

Puh!! Eigentlich fängt diese Geschichte mit einer traurigen Begebenheit an, denn ich habe Braut Christina zum ersten Mal auf einer Beerdigung getroffen. Inmitten im Friedwald in Weilrod standen wir zum ersten Mal nebeneinander und haben versucht unsere Tränen zu unterdrücken. Von uns gegangen war ein gemeinsamer Freund, welcher eigentlich für Christinas & Manuels kirchliche Hochzeit als Fotograf gebucht war, da er auch schon den standesamtlichen Teil übernommen hatte. So kam es also, dass ich für diese Aufgabe eingesprungen bin und Christina & Manuel somit aushelfen durfte. Nach einem kleinen Engagement Shooting waren sich die Beiden ihrer Wahl auch sicher und buchten mich auch für ihre Hochzeit am 7. Juli 2018, auf welche dann eifrig hingeplant, organisiert und hingefiebert wurde. Da die Beiden schon standesamtlich geheiratet hatten, stand nun eben noch der kirchliche Part an. Dieser wurde gleich mit einer Taufe ihrer beiden wundervollen Kinder verbunden.

Kleine Anmerkung an dieser Stelle: Wer meine Blogs aufmerksam liest und anschaut, der wird vielleicht feststellen, dass ich mich bei der Auswahl der Bilder fast immer ausschließlich auf die Hauptprotagonisten und eventuell noch deren Trauzeugen oder engste Verwandte konzentriere. Speziell die Kinder, aber auch andere Hochzeitsgäste spare ich in den Blogeinträgen aus Datenschutzgründen meistens aus. Die neuen und oft beklagten Verordnungen machen es uns Fotografen nicht gerade leicht. Selbstverständlich sind aber immer ausreichend Bilder aller Gäste bei den abgegebenen Fotos der Hochzeit dabei.

Die Monate bis zur Hochzeit vergingen wie nix und zack – schon fand ich mich mit meinen Kameras zum Getting Ready vorm Haus von Christina & Manuel wieder. Mich freut es immer ganz besonders, wenn sich ein Paar für eine Reportage schon ab dem Getting Ready entscheidet, auch wenn es – wie in diesem Falle – nur für die Braut ist. Die gesamte Geschichte wird durch die Fotos vom Fertigmachen einfach runder und man stellt sich besser aufeinander ein. Wie schon in anderen Blogeinträgen erwähnt. liebe ich außerdem diese ganz besondere Atmosphäre bevor der Tag richtig los geht. So war es auch bei Christina, welche mitten im Wohnzimmer für ihren großen Auftritt vorbereitet wurde.


Phew. Kaum zu glauben, aber schon beim Getting Ready gibt es ohne Ende Details und Momente, welche festgehalten werden wollen. Vom ersten Pinselstrich bis zum letzte Blick in den Spiegel – die Zeit rast. Nach knapp einer Stunde war ich dann schon auf dem Weg zur Kirche.
Christina & Manuel hatten sich die knapp 15km entfernte und wunderschöne Kreuzkapelle in Bad Camberg ausgesucht. Von der Landstraße L3031 fährt man die letzten paar hundert Meter eine Art Allee zwischen Feldern und Wiesen entlang bis hin zur abseits und auf einer Anhöhe gelegenen Kirche. Wow! Eine tolle Location mit einer tollen Aussicht! Sehr gut.


Vor Ort traf ich dann auch auf Bräutigam Manuel und zahlreich erscheinende & bestens gelaunte Hochzeitsgäste. Hände wurden geschüttelt und Plätze in der Kirche wurden bezogen. Spätestens mit dem Eintreffen des Pfarrers waren dann alle vor Ort auch in Hochzeitsstimmung. Auch das Wetter zeigte sich bestens gelaunt und ideal für den Tag eingestellt. Man hat mir sogar ein paar Wolken zur Dekoration vorbei geschickt. 🙂

Christina selbst ließ nicht lange auf sich warten. Vom Papa höchstpersönlich wurde sie bereits vom Auto bis zur Kirche begleitet, wo noch Zeit für einen kurzen Plausch mit Pfarrer Gerald war. Mit dem Läuten der Glocken und musikalischer Begleitung legte Braut Christina dann auch noch die letzten Meter bis hin zu ihren Liebsten an der Seite ihres Papa zurück und die Hochzeitszeremonie konnte beginnen. Hach ja! ich kann nur sagen: Es war wundervoll.

Wie eingangs bereits erwähnt, war auch die Taufe ihrer beiden Kinder Teil der gesamten Zeremonie. Die Knirpse waren natürlich entsprechend schüchtern, haben aber sogar trotz einer Erkältung super mitgemacht. Aber mal ehrlich, wer will schon vor allen Leuten seine frisch zurecht gemachte Frisur mit Wasser ruiniert haben? 😉  Nachdem der offizielle Teil des Tages mit Trauung & Taufe schon rasend schnell vorüber war, konnte man sich nun fast schon auf den feierlichen Teil freuen. Die ersten alkoholischen Getränke und Häppchen servierten Christina & Manuel direkt nach dem Auszug im Garten der Kreuzkapelle. Unter großen, alten Bäumen war es angenehm schattig und die Gäste nutzten die Gelegenheit, ihre Tanzbeine noch etwas für den Abend auszuruhen und sich entsprechend zu stärken.

Für das Brautpaar und mich stand nun noch ein kleines Paarshooting an, welches wir auch rund um die schöne Kreuzkapelle durchführen wollten. Als nach und nach alle Gäste auf dem Weg zur Feierlocation – den Höerhof in Idstein – waren, hatten wir etwas Zeit für ein paar schöne Fotos zu Zweit.
Da sich der Rest der Gesellschaft nun mittlerweile komplett am Höerhof eingefunden hatte und sicherlich schon sehnsüchtig auf Christina & Manuel wartete, war es auch für uns Zeit in Richtung Idstein abzureisen. Im schönen Garten des Höerhofes wurden schon allerhand Leckereien & Getränke kredenzt. Mit dem Eintreffen des Brautpaares wurde als Krönung noch die Hochzeitstorte serviert, zerlegt und an die Gäste verteilt. Gleichzeitig wurde im Innenhof schon fleißig für den Abend eingedeckt und aufgebaut. Es gab sogar eine kleine Bühne für die Band, welche die ausgeruhten Tanzbeine später noch ordentlich beanspruchen sollte. 🙂

Die Zeit bis zum Dinner überbrückte die Hochzeitsgesellschaft noch im lauschigen Garten zwischen den schönen Weinreben bis sich alle an ihre Plätze im Hof begaben. Vorm Essen absolvierten Christina & Manuel noch ihren Hochzeitstanz inmitten aller Gäste an ihren Tischen. Eine tolle Idee! Dann nochmal eine letzte Stärkung, bevor der kulturelle und vor allem feierliche Teil des Hochzeitstages so richtig begann. Mit Live-Musik und einem toll beleuchteten Ambiente im Höerhof tanzten die Beiden mit ihren Gästen noch bis spät in die Nacht.

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hochzeit Patricia & Christian
HOCHZEIT Lisa & Philip
BECKY & ROBERT – AFTER-WEDDING-SHOOTING IN THAILAND
HOCHZEIT Nicole & Khanh

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen