HOCHZEIT DIANA & DENNIS

Hui.. wie die Zeit vergeht. Es war bereits im Juni, als Diana & Dennis sich ihr Ja-Wort gaben. Da wird es aber allerhöchste Eisenbahn für einen Blog dazu. Zeit spielt im Leben eine wichtige Rolle und ganz besonders für unseren Bräutigam Dennis, denn…

 … Dennis ist hiermit der offiziell erste Europameister im Drag Racing, welchen wir vor die Kamera bekommen haben. Umso mehr freute sich Robert, das “p” aus ph.fotografie auf diese Hochzeit, als Dennis ihn im Frühjahr 2016 beauftragte.
Wie das immer so ist – plötzlich war er da. Der Tag der Tage. Die Hochzeitsgesellschaft fand sich nach und nach im schönen Schloß Philippsruhe ein, welches sich das Brautpaar als Standesamt ausgesucht hatten und das Wetter zeigte sich noch von seiner schönen Seite.
Bereits auf dem Weg vom Parkplatz zum Schloß konnte Robert einen ersten Blick auf die Braut erhaschen. Diese brauste standesgemäß in einer roten Corvette Convertible an ihm vorbei, um ungesehen zum Nebeneingang zu gelangen. Hinterm Steuer saß Timo, Dennis’ Bruder und amtierender Vize-Europameister im Drag Racing. Jaaa – richtig gelesen! Dennis & Timo vom Team “Werner Habermann Racing” sind die schnellsten Geschwister Europas und somit heiratet Diana in eine waschechte Racingfamilie ein.
Die Trauung fand in einem der wunderschönen Zimmer im Schloß statt. Inmitten ihrer Freunde und Familien, welche zahlreich das ganze Trauzimmer besiedelten, gaben sich Diana & Dennis das gegenseitige Ja-Wort und steckten sich ihre Ringe an.
Nach dem offiziellen, aber sehr emotionalem Teil des Tages, setzte sich dann die ganze Gesellschaft als Konvoi in Richtung Feierlocation in Bewegung. Angeführt natürlich von Diana & Dennis in ihrer roten Corvette, die jeden der 25 Kilometer Wegstrecke zu genießen schienen.
Der Himmel hielt ein paar richtig fototaugliche Wolken für uns bereit, kündigte allerdings auch den unbeliebten Regen so allmählich an. So kam es dann auch wie es kommen musste.
Kaum waren wir an der Feierlocation Domäne Mittelgründau angekommen, schickte uns Petrus einen heftigen Regenschauer. Umso gemütlicher war es dann drinnen bei Kaffee & Kuchen, wenn draußen ein Sommerregen niederprasselt.
Leider hatte es sich aber etwas eingeregnet und nahm auch kein Ende, als wir uns zum Paarshooting auf den Weg gemacht haben. So widmeten wir dem Tag das Motto “no matter the weather” und shooteten einfach im Regen. Trotz der Tatsache, dass sowohl das Brautpaar, der Fotograf und auch das Equipment kurze Zeit später vor Wasser nur so trieften, hatten alle Beteiligten richtig Spaß und eben auch das macht den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Logisch, dass pünktlich mit unserer Rückkehr an der Location die Wolken von dannen zogen und die Sonne sich nochmal blicken ließ. Murphys Law eben.
Trotz der wetterbedingten Widrigkeiten haben wir dennoch tolle Fotos geschossen.
Eine kleine Auswahl dieser und der restlichen Bilder der Hochzeit von Diana & Dennis, könnt ihr wie immer hier anschauen.Viel Spaß damit.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HOCHZEIT ANNE & MARKUS
HOCHZEIT ELISA & MARCEL
HOCHZEIT Lisa & Philip
HOCHZEIT HANI & MARCUS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen